Dezember 2017

Wintergeschichten aus dem Schwarzwald

Gemeinsam mit SWR Autor Christof Gerlitz sammelten wir Geschichten von Schwarzwäldern, deren Passion das schönste am Winter ist: der Schnee. Entstanden ist daraus der 30-minütige Film "Schneemenschen", ein Portrait über acht "Schneebesessene", die entweder privat oder aus beruflichen Gründen mit dem gefrorenen Element zu tun haben.


November 2017

Eine Reise zu den Rätseln der Geschichte

Für die ZDF-Sendung "History" drehte ein Team von bewo TV mehrere Tage für den Film "Geheimes Deutschland - Rätselhafte Orte der Geschichte". In Dietfurt auf der schwäbischen Alb dokumentierten wir die Geschichten eines geheimen Templerordens, der dort vor 100 Jahren aktiv war. Zum Einsatz kam neben der Großchipkamera Sony PXW-FS7 auch die Drohne Phantom IV der Firma DJI.


Oktober 2017

Lost Places

Gemeinsam mit SWR-Autor Christoph Würzburger waren wir auf der Suche nach geheimnisvollen Orten in Baden-Württemberg. Wir waren mit einem "Geisterjäger" in einem "Spukhotel" unterwegs und besuchten das Moor im ehemaligen Torfabbaugebiet in Bad Wurzach. Die Dreharbeiten waren Teil einer 90-minütigen Sendung für das SWR-Fernsehen.

 

Link zum Film


September 2017

Unterwegs in der schönen Schweiz

Für eine kommende Sendung des SWR-Fernsehen zum Thema "Schweiz" war ein Team von bewo TV mehrere Tage in unserem Nachbarland unterwegs. Gedreht wurde in den verschiedensten Umgebungen, von der Stadt bis zum hochalpinem Gelände. Dabei kam auch unsere neue Kameradrohne, das neueste Modell der DJI Phantom zum Einsatz.


August 2017

weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Der ehemalige bewo-Kameramann Patrick Allgaier und seine Freundin Gwendolin Weisser traten vor vier Jahren ihre Reise um die Welt an. Entstanden ist dabei ein Dokumentarfilm, der seit der Premiere am 27. März im Kino Friedrichsbau in Freiburg bundesweit auf große Resonanz stoß. Im Schnittraum vom bewo TV fand die Farbkorrektur und das Finishing für den Kinofilm statt.


Juli 2017

Dreh und Schnitt: Das Landesschau mobil in Biberach

Für die SWR-Sendung "Landesschau Mobil" war ein Kamerateam von bewo TV eine Woche lang im Kinzigtal unterwegs. Gemeinsam mit der bekannten Moderatorin Kristin Haub drehten wir in Biberach und Prinzbach interessante Geschichten über die Region, deren Menschen, Kultur und Geschichte. Die einzelnen Beiträge und die 30-minütige Gesamtfassung wurden danach bei bewo geschnitten.


Juni 2017

Im Auftrag der Stadt Freiburg

Für die Stadt Freiburg sind seit Frühjahr 2017 Teams von bewo TV unterwegs um die schönsten und eindrücklichsten Flecken der Stadt abzulichten. Dabei entsteht eine Footage-Bibliothek für die Stadt, zur Verwendung für internationale Fernsehsender oder sonstige Berichterstatter.


Mai 2017

SWR "Mensch Leute!"

Für die SWR-Sendung "Mensch Leute" begleitete ein Team von bewo TV gemeinsam mit SWR-Autor Michael Hertle den Obstbauer Kurt Sehringer im südbadischen Mengen. Entstanden ist dabei eine 30-minütige Reportage über den Kampf mit den Naturgewalten und die Sorge um das Überleben des Familienhofes. Auch den Schnitt des Films konnte bewo TV übernehmen. In unserem Avid-Schnittraum wurde die Geschichte des Obstbauers montiert.


April 2017

Die Einbruchsermittler

Für das SWR-Format "Mensch Leute" arbeiten mehrere Teams von bewo TV an einem Film über die Polizei Lörrach, die an der Aufklärung von Einbruchsserien in der Region arbeitet. Gemeinsam mit Autor Jochen Löbbert begleiten wir die Ermittler mehrere Wochen bei Ihrer Arbeit und hoffen viele Ermittlungserfolge dokumentieren zu können.


März 2017

Internationale Dreharbeiten

Für ein Pharmaunternehmen war ein Team von bewo TV vier Tage in Paris und Brighton unterwegs. Mit dem Zug ging es in die beiden Städte, vor deren schöner Kulisse drei kurze Filme mit Patienten gedreht wurden. Zum Einsatz kam die Kamera Sony PXW-FS7.


Februar 2017

Tiere bis unters Dach

Dieses Jahr waren wir wieder bei der ARD-Serie "Tiere bis unters Dach" dabei. Zur Unterstützung der Dreharbeiten in Freiburg und im Umland stellten wir Personal und Technik zur Verfügung.


Januar 2017

SWR 1 Gipfelradio

Auch dieses Jahr war bewo TV wieder dabei beim großen multimedialen Aufeinandertreffen von Radio, Online und Fernsehen. Für das SWR Fernsehen drehten wir mit zwei EB-Teams eine 30-minütige Reportage rund um das Gipfelradio 2017 am Feldberg. Kameramann Harry Carius kümmerte sich zusammen mit Kolleginnen und Kollegen von SWR 1 um den reibungslosen Ablauf des Livestreams, mit dem man das Hörfunkprogramm im Internet ansehen konnte.


Dezember 2016

Fischer mit Leib und Seele

Gemeinsam mit dem Autor Christof Gerlitz drehte ein Team von bewo TV schon früh morgens im Taubergießen. Für die SWR-Landesschau entstand dabei die Reportage "Fischer mir Leib und Seele". In der SWR-Redaktion wurde der Beitrag zum Film der Woche gekürt, nicht zuletzt auch wegen der wunderschönen Bilder, die unser Kameramann Lennart Schweizer an diesem Morgen filmte.


November 2016

Live Produktion in München

Für eine Veranstaltung der Firma Novartis war bewo TV mit großem Technik- und Personalaufwand in München. Dort wurde mit vier Kameras ein Bühnenprogramm live auf eine Leinwand übertragen und aufgezeichnet. Den krönenden Abschluss stellte das Team-Event dar, eine Kettenreaktion, aufgebaut von 500 Teilnehmern. Die Herausforderung für die bewo-Kameramänner war es nun, möglichst jedes Detail der Kettenreaktion für die Leinwand zu erfassen, wo die Teilnehmer begeistert ihr Werk betrachteten.

 

Mehr über Live-Produktionen erfahren


Oktober 2016

bewo TV Demoreel "Nature"

Bewo TV hat seine Demoreels komplettiert: Neben den bereits vorhandenen Demoreels „people and activities" sowie „technology“ ist nun zusätzlich der Clip „nature“ entstanden. Damit wird die große Bandbreite ersichtlich, die bewo TV durch seine Teams neben der szenischen Arbeit abdecken kann.

 

Link zum Demoreel

 

 


September 2016

Gläserner Zuwachs

Das Objektiv "CN7x17" von Canon ermöglicht uns, zusammen mit der Sony PXW-FS7 Großchipkamera, brilliante Bilder in Full-HD und 4K zu produzieren.
Durch den Brennweitenbereich von 17 - 120mm können alle gängigen Reportage- und Dokumentarformate mit nur einem Objektiv gedreht werden. Dadurch entfallen zeitintensive Optikwechsel und der Kameramann kann schneller und intuitiver auf das Geschehen vor Ort reagieren.

 

Zur Technikübersicht